Ost – West: Zwischenmenschlich

Unterrichtsinhalte

Mauerbau Welche Ursachen haben zu der Entscheidung der DDR-Regierung geführt, die Mauer zu errichten? Wie wurde diese Entscheidung begründet? Wie verlief der Bau der Mauer? Wie waren die Grenzanlagen …

weiterlesen

Mauerbau

  • Welche Ursachen haben zu der Entscheidung der DDR-Regierung geführt, die Mauer zu errichten?
  • Wie wurde diese Entscheidung begründet?
  • Wie verlief der Bau der Mauer?
  • Wie waren die Grenzanlagen insgesamt angelegt?
  • Wie reagierten westliche Politiker / Staaten auf den Bau der Mauer? Wie reagierte die (Berliner) Bevölkerung?
  • Was veränderte die Existenz der Mauer unmittelbar für die Menschen in der DDR / in West-Berlin?

 Konsequenzen für die Bevölkerung in Ost und West

  • Beispiele für Fluchtversuche, gescheiterte wie auch erfolgreiche
  • Entwicklung der Lebensbedingungen in Ost und West
  • Kontaktmöglichkeiten zwischen Menschen in Ost und West – Entwicklung zwischen 1961 und 1989
  • Rolle der Kirchen in Ost und West
  • Spannung zwischen wachsender Entfremdung und politischen Annäherungstendenzen

 Mauerfall

  • Welche Ursachen haben zur Öffnung der Mauer geführt?
  • Wie verlief die „friedliche Revolution“ in der DDR? Wer waren die entscheidenden Akteure?
  • Was geschah am 9. November 1989? Wer waren die entscheidenden Akteure?
  • Welche politischen Entwicklungen / Ereignisse kennzeichneten den Weg bis zur Vereinigung am 3. Oktober 1990?
  • Wie reagierte die internationale Politik in West und Ost auf den Mauerfall und die deutsche Wiedervereinigung?
  • Wie entwickelten sich die Lebensbedingungen in den alten und neuen Bundesländern bis heute?
  • Welche Herausforderungen der deutsch-deutschen Integration sind heute noch nicht gelöst?

Didaktische Ansätze

Hier geht es um historisch-politisches Grundwissen und Verständnis einer wichtigen Phase der deutschen Nachkriegsgeschichte. In drei thematischen Schwerpunkten werden (1) Ursachen und Folgen des Mauerbaus …

weiterlesen

Hier geht es um historisch-politisches Grundwissen und Verständnis einer wichtigen Phase der deutschen Nachkriegsgeschichte. In drei thematischen Schwerpunkten werden (1) Ursachen und Folgen des Mauerbaus (1961), (2) Konsequenzen für die Bevölkerung auf beiden Seiten der Mauer sowie (3) Ursachen und Folgen des Mauerfalls (1989) erarbeitet. Dabei sollte vielfältiges Quellenmaterial zum Einsatz kommen und weitgehend selbstständiges Erarbeiten ermöglicht werden. Auf die Berücksichtigung unterschiedlicher Perspektiven und Interessen der Akteure ist zu achten.

Intentionen / Kompetenzen

Die jeweils zu vermittelnden Kompetenzen richten sich nach der unterrichtlichen Situation der Lerngruppe. Sie lassen sich in den Kernlehrplänen für die jeweilige Schulform und Jahrgangsstufe in den Fächern …

weiterlesen

Die jeweils zu vermittelnden Kompetenzen richten sich nach der unterrichtlichen Situation der Lerngruppe. Sie lassen sich in den Kernlehrplänen für die jeweilige Schulform und Jahrgangsstufe in den Fächern Politik / Gesellschaftslehre / Geschichte verorten, insbesondere im Inhaltsfeld Politische Neuordnung der Welt nach 1945 und Situation Deutschlands. Dabei können alle vier Kompetenzbereiche abgedeckt werden.

Sachkompetenzen

  • Zeitvorstellungen entwickeln
  • Ereignisse und Personen identifizieren und zuordnen
  • Prozesse und Strukturen erkennen
  • Vorstellungen vom Leben der Menschen erwerben

Methodenkompetenzen

  • Informationsbeschaffung und -entnahme
  • Aufbereitung, Strukturierung, Analyse von Informationen
  • Problemorientierte, multiperspektivische Präsentation

Urteilskompetenzen

  • Vergleiche bzw. Gegenüberstellung der Lebensweisen von Menschen
  • Reflektierende Beurteilung historischer Ereignisse und Prozesse
  • Abwägender Diskurs und Austausch unterschiedlicher Meinungen und Beurteilungen

Handlungskompetenzen

  • Herstellen von Beziehungen zwischen erworbenem Wissen und Urteilen und der Gegenwart und Zukunft
  • Nutzung der erworbenen Kompetenzen im Einsatz für eine an Demokratie und Frieden ausgerichtete Gesellschaft

Methodische Zugänge

Informationen suchen und bearbeiten, u.a. Internet-Recherche Erstellen einer Zeitleiste mit Ereignissen Vorbereitung einer Ausstellung zum Leben der Menschen in Ost und West Verfassen eines Briefes, einer …

weiterlesen

  • Informationen suchen und bearbeiten, u.a. Internet-Recherche
  • Erstellen einer Zeitleiste mit Ereignissen
  • Vorbereitung einer Ausstellung zum Leben der Menschen in Ost und West
  • Verfassen eines Briefes, einer E-Mail an eine(n) gleichaltrige(n) Schüler(in) im jeweils anderen Teil Deutschlands
  • Analyse von Quellen hinsichtlich der Interessen der Verfasser, Kontrastierung unterschiedlicher Interessen
  • Aufbereiten von Fallbeispielen (hier: Fluchtversuche) und Erstellung von Medienberichten dazu
  • Analyse und Interpretation von Bildquellen
  • Analyse von Filmsequenzen (Spielfilm, z. B. „Good bye, Lenin“ oder „Das Leben der Anderen“ und/oder Dokumentarfilme)

Ost – West

Perspektivwechsel

Anderen Blickwinkel wählen

Innerlich Zwischen Mensch und Gott

In Wort und Bild

Material zu Ost – West

Interessante Links, Sachtexte, Arbeitsblätter, Unterrichtsvorschläge sowie audiovisuelle Medien zur Konfliktlinie „Ost – West“ haben wir in einem separaten Materialbereich für Sie zusammengestellt.

Zu den Materialien